Laden...
Kulmbach
Weihnachtsstimmung

Lebkuchen und Glühwein: Kulmbacher Edeka überrascht im Hochsommer

Ein Edeka aus Kulmbach sorgt im Hochsommer für eine Überraschung: Dort werden Glühwein und Lebkuchen angeboten - was Kunden davon halten.
Artikel drucken Artikel einbetten

In Kulmbach werden bereits Ende Juli weihnachtliche Produkte angeboten. Im "Edeka Seidl" können Kunden zu Lebkuchen und Glühwein greifen.

Seit Donnerstag (30. Juli 2020) sind sie dort erhältlich. 

Lebkuchen und Glühwein im Sommer: Das sagen Kunden dazu 

Im Gespräch mit News5 äußerten sich einige Kunden zur Aktion - die Reaktionen fallen gemischt aus. "Für mich gar kein Problem, ich finde Schokolade geht in jeder Form - zu jeder Jahreszeit. Ob das Lebkuchen sind oder nicht, ist mir egal. Ich finde es auch bei 30 Grad super", sagt Lea Schulz.

Fränkische Lebkuchen selber backen

Anders sieht das Peter Wiesenmüller: "Ich halte es für ziemlich verrückt." Bei momentanen 30 Grad stehe ihm nicht der Sinn nach Lebkuchen oder Glühwein, erzählt er. Gabi Tauer stimmt ihm zu: "Ich habe einen festen Vorsatz. Ende Oktober habe ich Geburtstag, vorher kaufe ich keine Lebkuchen und keinen Glühwein", sagt die Kundin. 

Maurice Kaufmann sieht neben dem saisonalen auch einen praktischen Aspekt: Das "schmilzt zu schnell". Die Temperaturen in der Region befinden sich derzeit nahe der 30-Grad-Marke. Schon bald sollen bis zu 36 Grad in Franken möglich sein.

Lebkuchen und Glühwein im Sommer: Das sagt der Inhaber dazu

Der Kulmbacher "Edeka" startet diese Marketing-Aktion nicht zum ersten Mal. Bereits in der Vergangenheit setzte Supermarkt-Inhaber Michael Seidl auf Glühwein und Lebkuchen im Hochsommer. Im Jahr 2017 erklärte er inFranken.de: "Der Hersteller hat gefragt, und wir haben uns nach kurzer Überlegung entschieden, es einfach mal zu testen."

Sein Supermarkt sei seit Jahren der erste auf dem Markt, der das mache. "Das ist ein guter Werbeeffekt. Unser Name bleibt im Gedächtnis der Kunden", erklärte Seidl damals. 

tu