Die Sieger des 36. Rundschau-Fotowettbewerbs "Blende 2012" stehen fest. Helmut Büchner aus Kulmbach und Frank Gorille aus Altenkunstadt setzten sich mit ihren Bildern zu den Themen "Auf Straßen, Gassen und Plätzen" und "Frauenpower - Männerträume" gegen eine starke Konkurrenz durch. Rund 260 Aufnahmen waren von den BR-Lesern eingereicht worden und wurden von einer fachkundigen Jury gesichtet und bewertet.
An originellen Einfällen mangelte es den Fotografen nicht, doch eine gute Idee allein macht noch kein preiswürdiges Bild. Neben der Einzigartigkeit des Motivs kam es den Juroren auf eine technisch einwandfreie Ausführung an. Gravierende Fehler bei Belichtung, Schärfe und Bildschnitt haben einigen Teilnehmern die Chance auf einen der vorderen Plätze verdorben. Die Siegerbilder und viele weitere von der Jury prämierte Fotos werden jedoch dem Vergleich mit den Besten der weiteren Regionalwettbewerbe sicher standhalten können.
Bei beiden Themen ging es um das Gespür für den perfekten Moment, um Szenen, die einzigartige Augenblicke festhalten, die Staunen, Bewunderung oder ein Lächeln ins Gesicht des Betrachters zaubern.
Ausgezeichnet gelungen ist dies Frank Gorille aus Altenkunstadt, der beim Thema "Frauenpower - Männerträume" mit seinem Portrait einer starken Frau punkten konnte. Stärke kann sich aber auch ganz anders zeigen, wie das zweitplatzierte Bild von Jürgen Machulla aus Kulmbach zeigt. Er hat eine Lastenträgerin in Uganda fotografiert.
Platz drei lässt schmunzeln: Den großen Traum eines kleinen Mannes hat Claudia Meisel gekonnt in Szene gesetzt.
Sommerglück pur hat Helmut Büchner mit der Kamera eingefangen. Sein "Wasserspaß" wurde von der Blende-Jury zum Sieger des Themas "Auf Straßen, Gassen und Plätzen" gekürt. Schwarzweiß-Aufnahmen sind bei der Blende selten geworden. Doch ein Bild von Martin Koslowsky aus Thurnau überzeugte: Für "Fahr schneller" gibt's den zweiten Preis. Mit einem Perspektivwechsel erreicht Elke Neubauer aus Lichtenfels einen tollen Effekt, der ihr Bild auf Rang drei brachte: Sie fotografierte einen Biergarten in der Nebensaison - von oben.
Im Jugendwettbewerb zeigte Anna Lochner aus Thurnau eine tolle Leistung. Sie eroberte mit ihren sportlichen Bildern die Plätze eins und zwei vor Luisa Ehrhardt, ebenfalls aus Thurnau, die sich über den dritten Preis freuen darf.

Ausstellung Die besten Bilder der "Blende 2012" stellt die BR in der Hauptstelle der Sparkasse
in der Fritz-Hornschuch-Straße aus. Die Vernissage mit geladenen Gästen findet am 5. November statt. Die prämierten Bilder sind dort zwei Wochen lang während der üblichen Schalteröffnungszeiten zu sehen, bevor sie zum Finale nach
Frankfurt reisen