Unfallverursacher war ein 40 Jahre alter Mann aus Kulmbach, der mit seinem BMW beim McDonald's auf die Umgehung Richtung Lichtenfels auffuhr.

Sein Wagen geriet dabei ins Schleudern und stieß mit einem Audi zusammen, der auf der linken Spur ebenfalls in Richtung Lichtenfels unterwegs war.

Beim Audi saß eine Frau aus Untersteinach am Steuer.

Nach dem Unfall war die Umgehung teilweise komplett gesperrt, während der Unfallaufnahme war dann wieder eine Spur befahrbar. Dabei kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr Kulmbach beseitigte die Fahrbahnverschmutzungen.