VW Käfer und VW-Busse, die früher massenhaft verschrottet wurden, sind heute bei Autoliebhabern begehrt. Die Leute rennen zu 80er- und 90er-Jahre-Partys, besuchen zu Zehntausenden Konzerte von den Rolling Stones und Kiss oder Madonna, die ja auch nicht mehr taufrisch sind.

Männer tragen wieder Bärte, die Schallplatte feiert ihr Comeback, selbst Toaster sehen aus wie anno 1960. Kinder heißen wieder wie ihre Großeltern - Anna, Sophie, Paul, Felix. Die Möbel erinnern an die alten TV-Serien, als die Welt noch in Schwarz-Weiß über die Bildschirme flimmerte.

Nur eines, und da bin ich mir ziemlich sicher, wird aber nie mehr Trend: die alten Röhrenfernseher. Die werden wohl ewig "out" sein.