Laden...
Kronach
Wirtschaft

Von der Kartoffelpresse zum Radio: Wie Loewe Opta nach Kronach kam

Unternehmen flüchten nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem besetzten Berlin und ziehen aufs Land. Auch Loewe Opta startet 1948 in ein neues Zeitalter der Firmenentwicklung - in Kronach. Trotz der unglaublichen Erfolgsgeschichte des Technikkonzerns beginnt die Ära mit einem Unglück.
Ein Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg: 1948 zieht Loewe von Küps nach Kronach.Foto: Archiv Gerd Fleischmann
Ein Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg: 1948 zieht Loewe von Küps nach Kronach.Foto: Archiv Gerd Fleischmann

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.