Guten Fußball zeigten die jungen Kicker bei der Hallenmeisterschaft der Grundschulen im Landkreis Kronach. Sechs Mannschaften hatten sich für die Endrunde am Kronacher Schulzentrum qualifiziert, und die beiden besten standen sich im abschließenden Spiel gegenüber. Dieses entschied die Lucas-Cranach-Schule mit 3:1 gegen Stockheim für sich und sicherte sich damit den Pokal und die Sieger-T-Shirts.

14 Schulen hatten sich heuer beteiligt, so dass zwei Vorrundenturniere durchgeführt werden mussten. In Weißenbrunn setzte sich die zweite Mannschaft der Lucas-Cranach-Schule ungeschlagen vor der Montessori-Schule Mitwitz und der Küpser Grundschule durch. Auf den weiteren Plätzen landeten Gehülz/Ziegelerden, Weißenbrunn, Mitwitz und Kronach I.

Zeitgleich wurde ein Vorrundenturnier in Nordhalben ausgetragen.