Am Samstag demonstrierten die Junioren und die Senioren ihr Können. In einem mit höherklassigen Teams besetzten U 15-Turnier ging die SG Steinach als verdienter Sieger hervor. Zweiter wurde die SpVgg Bayreuth vor dem TSV Neukenroth, der JFG Grün-Weiß Frankenwald und der JFG Bamberg Süd.
Das anschließend vorgesehene Altliga-Turnier konnte infolge der kurzfristigen Absagen des FC Stockheim und der TSF Theisenort nicht planmäßig ablaufen. Doch dank des Improvisationsgeschicks des Führungsstabs unter Regie von Klaus Beranek sahen die Zuschauer trotzdem kurzweilige Spiele.
Endstand: 1. TSV-B-Junioren 8:3 Tore / 8 Punkte, 2. TSV-Herren kombiniert 8:4/8, 3. TSV-Altliga 4:5/6, 4. TSV-A-Junioren 6:7/4, 5. SV Knellendorf Altliga 3:10/1.
Am Sonntag wurde der Sieger des GSD-Cups, der zum 19. Mal stattfand, in einem Blitzturnier mit jeweils 30-minütiger Spieldauer ermittelt.