Sommerzeit ist Wechselzeit - so auch in diesem Jahr bei den Kreisklassisten, bei denen sich in der Wechselperiode einiges getan hat - auch auf dem Trainerposten. Gleich sechs Vereine werden mit neuen Trainern in die Saison starten. Der Rest vertraut auf die bewährten Übungsleiter.

Bei der Frage nach den Favoriten für die kommende Saison gibt es keine zwei Meinungen. Gleich 15 Nennungen gab es für den Vizemeister der vergangenen Saison, den FC Burggrub. Dass dieser auch wieder ganz vorne mitspielen will, ist demnach auch keine Überraschung. Hinter dem FC Burggrub reiht sich der FC Wallenfels in die Reihe der Aufstiegsaspiranten ein. Die Wallenfelser erhielten immerhin noch sieben Nennungen und sind im Kampf um den Aufstieg sicherlich ernst zu nehmen. Ihr Saisonziel, ein Platz unter den ersten Drei, ist ein Beleg dafür.

Zwar haben die beiden Kreisliga-Absteiger SV Gifting und FC Haig noch drei Nennungen erhalten, allerdings haben sie damit in den Überlegungen der Vereine keine vorrangige Rolle gespielt, was etwas überraschend ist. Vor allem die Haiger haben mit Kevin van Bürck einen starken Spieler an Land gezogen. Mit Beginn der Saison wird man schnell sehen, welche Teams ganz vorne mitmischen werden. Nachstehend ein Überblick über die Situation in den Vereinen:

SV BUCHBACH
Zugänge:
Sertar Tepecinar (FC Hirschfeld) / Abgänge: Philipp Rutkowski (TSV Ludwigsstadt) / Trainer: Matthias Beetz (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: FC Stockheim, FC Burggrub, FC Wallenfels.

FC BURGGRUB
Zu-/Abgänge:
keine / Trainer: Christian Grünbeck (wie bisher) / Saisonziel: ganz vorne mitspielen / Favoriten: FC Wallenfels, SV Gifting, FC Haig.

SV GIFTING
Zugänge: Florian Schmierer (TSV Neukenroth), Daniel und Thomas Gareis (beide eigene Jugend), André Völk (reaktiviert) / Abgänge: Thilo Neder (Laufbahn beendet) / Trainer: Wolfgang Hugel (wie bisher) / Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz / Favoriten: FC Stockheim, FC Burggrub.

TSV GUNDELSDORF
Zugänge:
James Hühnlein (JFG Hohe Aßlitz), Florian Mahr, Florian Funke (beide SV Reitsch) / Abgänge: Sascha Weberpals (SSV Oberlangenstadt), Kevin van Bürck (FC Haig) / Trainer: Tobias Gebhardt (wie bisher) / Saisonziel: Mittelfeldplatz / Favoriten: FC Burggrub, FC Wallenfels.

TSV NEUKENROTH II
Zu-/Abgänge:
siehe erste Mannschaft / Trainer: Eugen Engelhardt für Matthias Fröba / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: FC Stockheim, FC Burggrub.

SG NORDHALBEN
Zu-/Abgänge: siehe SV W/Neuengrün / Trainer: Jörg Deuerling (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: FC Burggrub, FC Wallenfels.

SG PRESSIG
Zugänge:
Tobias Fuhrmann (SV Reitsch) / Abgänge: Tommy Beetz (FC Welitsch), Pascal Suffa (SV Neuses), Markus Wachter (FC Stockheim) / Trainer: Stefan Böhnlein (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: FC Burggrub und FC Wacker Haig.

FC SEIBELSDORF
Zugänge:
Marco Grimm (JFG Rodachtal), Patrick Bienlein (DJK/SV Zeyern/R.), Martin Wachter, Tobias Ruppert (beide TSV Weißenbrunn) / Abgänge: Thomas Bernschneider (Laufbahn beendet), Sandro Kanitz (SC Oberlind), André Rucker (FC Gehülz) / Trainer: René Wolf (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: FC Wallenfels, FC Burggrub.

SV STEINWIESEN
Zugänge:
Sebastian Dressel (SV W/Neuengrün), Simon Kolb, Markus Beierlorzer (beide JFG Oberes Rodachtal) / Abgänge: Christian Kraus (FC Hirschfeld) / Trainer: Peter Sabbarth für Robert Hollendonner / Saisonziel: gesichertes Mittelfeld / Favoriten: FC Wallenfels, FC Burggrub.

FC STOCKHEIM
Zugänge:
Firat Tepecinar (FC Hirschfeld), Christian Schmitt (SV Rothenkirchen), Markus Wachter (SG Pressig), Felix Schwabe (eigene Jugend), Fabian Rebhan (reaktiviert) / Abgänge: Bastian Wachter (SV Fischbach), Stefan Annunziata (TSV Ebersdorf) / Trainer: Andreas Engel für Bastian Wachter / Saisonziel: guten Fußball spielen, Zuschauer begeistern und im ersten Drittel mitspielen / Favoriten: FC Burggrub, FC Wallenfels.

SSV TSCHIRN
Zugänge:
Erik Hofmann (SV Nurn), Dominik Kotschenreuther (SG Birnbaum) / Abgänge: Martin Tanzmeier (TSV Wilhelmsthal) / Trainer: noch unbekannt / Saisonziel: so schnell wie möglich 40 Punkte holen / Favoriten: Burggrub, FC Haig.

FC U/OBERRODACH
Zugänge:
Niklas Dassinger, Lukas Hambach, Christopher Gampert, Kevin Mattes (alle JFG Rodachtal) / Abgänge: keine / Trainer: Peter Entner für Timo See / Saisonziel: besser als im Vorjahr / Favoriten: FC Burggrub, FC Wallenfels.

FC WALLENFELS
Zugänge:
Steffen Wiedel (SV W/Neuengrün), Florian Schuberth (JFG Oberes Rodachtal) / Abgänge: keine / Trainer: Jörg Köstner (wie bisher) / Saisonziel: unter die ersten Drei / Favorit: FC Burggrub.

TSV WILHELMSTHAL
Zugänge:
Carlo Raab (SSV Lahm/H.), Martin Tanzmeier (SSV Tschirn) / Abgänge: keine / Trainer: Karl-Heinz Michel (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: FC Burggrub, SV Gifting.

TSV WINDHEIM
Zugänge:
Johannes Möller, Stefan Möller (beide TSV Ludwigsstadt), Christian Martin (ASV Kleintettau), Marcel Fehn, Marius Werth, Deniz Duman, Tizian Seitz (alle JFG Rennsteig) / Abgänge: Markus Neubauer, Thomas Löffler, Tobias Vetter (alle Laufbahn beendet) / Trainer: Stefan Möller für Marco Grossmann / Saisonziel: Klassenerhalt / Favoriten: SV Gifting, FC Burggrub.

FC HAIG
Zugänge:
Kevin van Bürck (TSV Gundelsdorf) / Abgänge: André Rauh (VfR Schneckenlohe) / Trainer: Helmut Baum (wie bisher) / Saisonziel: erstes Drittel / Favoriten: TSV Gundelsdorf, FC Burggrub.