• Kronacher Freischießen 2021 abgesagt
  • "Das fällt komplett ins Wasser" - traditionelles Schützenfest fällt ersatzlos aus
  • Gastronomie und Biergartenbetrieb im Schützenhaus: "Öffnungszeiten etwas länger"
  • Grund für Absage ist Corona: "Keine Möglichkeit für eine Sondergenehmigung"

Das Kronacher Freischießen 2021 fällt aus: Das traditionelle Kronacher Schützenfest wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden können. "Es gibt kein Schützenfest, keinen Ersatz, keine Veranstaltung", erklärt Schützenmeister Jörg Schnitzler enttäuscht. "Es fällt uns extrem schwer", schließlich habe man viele Wochen und Monate darauf hingearbeitet. "Das Ganze ist ja kein Selbstläufer und kostet viel Arbeit und Energie."

Schützenfest in Kronach fällt aus: "Es hat einfach alles dagegen gesprochen!"

Der Grund für die Absage sei ganz einfach, so Schnitzler: "Es hat einfach alles dagegen gesprochen." Es habe keine Möglichkeiten für Sondergenehmigungen gegeben, mit denen man trotz der Corona-Pandemie ein Kronacher Schützenfest hätte möglich machen können. "Wir durften keine zusätzliche Biergartenfläche benutzen, und auch mehrere Fahrgeschäfte wären nicht erlaubt gewesen", erklärt der Schützenmeister der Schützengesellschaft Kronach.

Deshalb habe man sich entschieden, gänzlich auf das Kronacher Freischießen zu verzichten. Die Schießwettbewerbe fallen dahingehend auch aus, erklärt Schnitzler, "aber wenigstens die Trainingszeiten bleiben ganz normal bestehen." Außerdem habe auch das Schützenhaus geöffnet und auch im angrenzenden Biergarten werde man mit Speis und Trank versorgt. "Es gibt eben eine fränkische Speisekarte", auf der sowohl kalte als auch warme Gerichte vertreten seien.

Zur aktuellen Schützenfest-Zeit habe die Gastronomie im Schützenhaus sogar etwas öfter geöffnet, auch, "wenn das immer auch etwas wetterabhängig ist." Schnitzler ist von der Absage des Schützenfestes trotz allem getroffen: "Wir haben uns natürlich auch gefreut, die Schausteller wiederzusehen. Die machen aktuell auch eine ganz schwere Zeit durch, das ist auch für die ziemlich dramatisch." Aber auch für den Verein sei das Kronacher Schützenfest immer eine wichtige Veranstaltung gewesen, die 2021 erneut der Corona-Pandemie zum Opfer fällt.