Mit rund 1,5 Promille alkoholisiert und vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehend blockierte am frühen Sonntagmorgen (14. August 2022) ein 35-jähriger Fußgänger die Fahrbahn in der Alten Ludwigsstädter Straße in Kronach. Darüber berichtet die zuständige Polizeiinspektion wenige Stunden nach dem Vorfall.

Als deswegen eine 26-jährige Autofahrerin hinter ihm halten musste, hupte sie ihn kurz an. Dies nahm der Mann zum Anlass, sich zunächst auf die Motorhaube des Autos zu setzen, um im Anschluss über die Windschutzscheibe auf das Dach zu klettern. Einem Mitfahrer gelang es dann, den Mann vom Dach zu ziehen. Als die Fahrerin weiter fuhr, warf der Mann noch einen Gegenstand gegen das Auto.

Kronach: Straße blockiert und auf Auto geklettert - Mitfahrer zieht Randalierer von Dach

Aufgrund der folgenden Anzeige und einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Randalierer schließlich am Bahnhof angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Bei dessen Durchsuchung konnten auch noch Betäubungsmittel aufgefunden werden. Den Rest der Nacht verbrachte er dann in einer Arrestzelle der Polizeiinspektion Kronach. Der angerichtete Schaden am Auto wird mit rund 4000 Euro beziffert.

Vorschaubild: © Symbolfoto: Christopher Schulz