Ein Ausflug in eine einzigartige Winterwelt, in der man staunend umherwandert und nicht in den Alltag zurück möchte - der neue emotionale Song von Uli Scherbel "Ein Wintertraum" vermittelt vor allem eines: Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres und das für den guten Zweck. Die gesamten Verkaufserlöse aller in der Zeit zwischen dem 30. November und 5. Dezember verkauften Maxi-CDs gehen an die Benefiz-Aktion "1000 Herzen für Kronach". Als besonderer Bonus findet sich darauf zusätzlich noch die kürzlich vom Musical-Star herausgebrachte Ballade "Heute oder Morgen". Der Preis für diese handsignierte "Special Edition" beträgt 10 Euro. Die CD ist nur bei Music-Service Geiger erhältlich.

"Mit einem solchen Erfolg hätten wir nicht gerechnet", freuen sich die "Macher" der Ballade "Heute oder Morgen".

Regional produziert

Uli Scherbel hatte einem 30 Jahre alten Titel von Adelbert Roß in einem regionalen Projekt zu neuem Leben verholfen. Produziert vom Musikverlag Bernhard Geiger aus Kronach, co-getextet von Kati Schubert, aufgenommen und gemixt im Tonstudio von Klaus Pfreundner in Hummendorf und interpretiert von dem aus Rothenkirchen stammenden Schauspieler und Sänger entstand eine Bigband- als auch eine Pop-Version.

Seit Anfang November bei Music-Service Geiger (Musikhaus und Musikverlag in Kronach) sowie auf den meisten Download- und Streaming-Portalen erhältlich, stößt der neu aufgelegte Titel seitdem auf große Resonanz - und wird außerdem bei mehreren Radiosendern gespielt.

Moderne Variante

Die Arbeit in seiner Heimat wie auch das "Hineinschnuppern" in ein anderes musikalisches Genre hat Uli Scherbel viel Spaß gemacht. In erneuter Zusammenarbeit mit dem Musikverlag Geiger sowie dem Tonstudio Klaus Pfreundner entstand jetzt auch sein neuer Titel "Ein Wintertraum", eine moderne Version von "In the Bleak Midwinter" von Gustav Holst (1874-1934), auf dessen Grundlage Kati Schubert einen gefühlvollen Text schrieb.

Uli Scherbel hat dieses Lied sowohl in Deutsch und Englisch eingesungen. Zusätzlich entstand in Zusammenarbeit mit Rainer Steiger ein auf der Festung Rosenberg gedrehtes Musikvideo.

Neben dem Support lokaler Musikprojekte stellt der heimatverbundene Franke, dessen musikalisches Herz dem Musiktheater, dem Swing und vor allem auch der Interpretation von Udo Jürgens-Lieder gehört, sein musikalisches Können immer wieder auch in den Dienst der guten Sache. Gemeinsam wurde so die Idee entwickelt, mit der Veröffentlichung einer Maxi-CD als "Special Edition" die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" zu unterstützen. "Das ist eine tolle Idee. Ich helfe wirklich sehr gerne - gerade in der aktuellen, auch für "1000 Herzen für Kronach" sehr schwierigen Situation", bekundet der Sänger.