Bezirkstagspräsident Günther Denzler hat Klaus Löffler die silberne Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken verliehen. Der Bürgermeister einer von fünf Kommunalpolitikern, die in diesem Jahr diese besondere Auszeichnung entgegennehmen konnte.

Es war eine familiäre Atmosphäre im Hotel Rennsteig. Neben dem Bezirkstagspräsidenten, den Bezirksräten und Bürgermeistern Henry Schramm (CSU, Kulmbach) und Frank Rebhan (SPD, Neustadt/Coburg), Löfflers Familie und seinen Mitarbeitern aus der Verwaltung waren auch die CSU-Ortsvorsitzenden seiner Gemeinde eingeladen.

Klaus Löffler konnte seine Rührung nicht verbergen. Die Auszeichnung stünde eigentlich nicht ihm, sondern den Bürgern zu, die ihm aufgrund ihres Vertrauens die Möglichkeit gegeben haben, sich auf kommunalpolitischer Ebene für seine Heimat und für die Menschen in der Region einzusetzen, sagte er.

Verschiedene