Wer am 29. Februar geboren wurde, bekommt nur in Schaltjahren die große Chance, am richtigen Datum zu feiern. Das kann ganz praktisch sein. Theoretisch wird man dann ja nur alle vier Jahre älter. Roswitha Punzelt aus Tschirn ist eines dieser vermeintlichen Glückskinder.

Fest steht auf alle Fälle, dass Roswitha Punzelt ihren 60. Geburtstag heute auch am richtigen Datum feiern kann. "Und das erst zum 15. Mal", stellt die Tschirnerin fest und lacht.

Für sie sei der Trubel um den 29. Februar nie ein Problem gewesen. "Ich habe immer am 1. März gefeiert", erzählt sie entspannt und erklärt, dass Freunde, Bekannte und Verwandte immer gewusst haben, wann sie gratulieren müssen. "Man feiert ja schließlich nicht vor."


Kein Visum

Nur einmal sei es am Geburtstag der Tschirnerin zu Komplikationen gekommen. Am 1.