Große Freude in der Stadtbibliothek Volkach: Sie gehört in diesem Jahr zu den Preisträgern der Aktion "Lesezeichen" der Bayernwerk Netz GmbH und erhielt nun ein Preisgeld von 1000 Euro für die Leseförderung.

Bei folgendem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung der Verwaltungsgemeinschaft Volkach: Günter Jira vom Kommunalmanagement Unterfranken der Bayernwerk Netz GmbH hat nun den Preis an die Leiterin des Stadtbibliothek Volkach, Claudia Binzenhöfer, übergeben. Mit dem Preisgeld können neue Bücher und Medien angeschafft werden. Die Lesezeichen werden von der Bayernwerk Netz GmbH in Kooperation mit der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen der Bayerischen Staatsbibliothek und dem Sankt Michaelsbund vergeben. Das aktuelle Motto lautet "Ideenfabrik Bibliothek" und drückt deutlich aus, was Bibliotheken für die Gesellschaft sind: Orte, an denen das Lesen gefördert wird – und damit auch Inspiration und Kreativität.