Am Donnerstagnachmittag ereignete sich am Marktplatz eine Unfallflucht. Ein vorerst unbekannter Fahrzeugführer touchierte laut Polizeibericht mit seinem Audi beim Ausparken einen ordnungsgemäß geparkten Ford. Im Anschluss entfernte sich der Audi-Fahrer, ohne sich um seine Pflichten im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall zu kümmern. Ein Zeuge notierte jedoch das Kennzeichen. Über dieses konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. An dessen Fahrzeug stellten die Ordnungshüter lediglich einen geringen Schaden fest. Dies könnte darauf hindeuten, dass der Fahrzeugführer den Anstoß an dem geparkten Ford nicht bemerkte. Es entstand ein Schaden von circa 200 Euro.