In einer scharfen Kurve ist am Sonntagmorgen ein 54-jähriger Autofahrer in der Geesdorfer Straße in Kirchschönbach gegen ein Baugerüst gefahren, das an einem Einfamilienhaus angebracht war. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am späten Abend meldete sich der Unfallfahrer jedoch von selbst beim Besitzer des Anwesens und hinterließ dort seine Personalien. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Es entstand ein Schaden von etwa 13 000 Euro, wie die Polizei schreibt.

Außerdem ereignete sich in der Zeit von Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, in der Schulinstraße in Prichsenstadt eine Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß vermutlich beim Rangieren mit seinem Fahrzeug gegen einen Grenzstein. Dieser wurde aus seinem Fundament heraus gerissen. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321-) 410.