Eigentlich viel zu schade für die Obstpresse waren die vielen Äpfel, die von den „coolen Gartenwölfen“ aus Volkach geerntet wurden. Die "coolen Gartenwölfe" sind eine Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Volkach, die im Jahr 2019 gegründet wurde, heißt es in einer Pressemitteilung des Obst und Gartenbauvereins Volkach. Das zweite Jahr in Folge fuhren die Kinder mit Gruppenleiterin Kathrin di Gioia und mit Eltern und Unterstützern der OGV-Vorstandschaft nach Nordheim. Dort hat das OGV-Mitglied Reinhold Glaser der Nachwuchstruppe ein Apfelbaumfeld zur Ernte überlassen. Die Kinder waren laut der Mitteilung mit großem Eifer bei der Sache. Wenn nicht gerade Äpfel geerntet werden, treffen sich die „coolen Gartenwölfe“ alle zwei Wochen dienstags an ihrem Gartengrundstück. Dort wird nicht nur Obst und Gemüse angebaut, sondern auch gespielt. Interessierte Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren sind willkommen.

Infos und Anmeldung unter Tel.: (09381) 8468794