Am Samstagabend kam es auf der Kreisstraße KT 11 zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde.

Um 23.40 Uhr befuhr die Fahrerin eines Opel Astra die Kreisstraße in Richtung Haidt, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Hierbei kam die 51-Jährige nach rechts von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde ein Atemalkoholtest bei der Frau durchgeführt, der einen Wert von knapp 1,5 Promille ergab.

Die Frau wurde mit einer schweren Verletzung in ein Kitzinger Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und der angefahrene Baum wurde bei dem Unfall umgeknickt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt wird der Schaden auf 2000 Euro geschätzt. Die 51-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.