Am Montagnachmittag (05. Dezember 2022) hat es einen Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Dorf Uschertsgrün im Kreis Hof gegeben. Das berichtet das Polizeipräsidium Oberfranken. 

Gegen 14.20 Uhr erhielt die Integrierte Leitstelle Hochfranken eine Mitteilung über ein Feuer in Uschertsgrün. Aus bislang ungeklärter Ursache entstand in einer Holzscheune ein Brand. Mehrere Traktorreifen und weitere landwirtschaftlich genutzte Gegenstände standen in Flammen.

Scheune in Brand: Über 50.000 Euro Sachschaden

Gerade noch rechtzeitig konnten Einsatzkräfte der Feuerwehren gelagerte Gasflaschen aus dem Gebäude tragen, bevor diese Feuer fingen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Obwohl die Einsatzkräfte schnell mit den Löscharbeiten beginnen konnten und die Flammen unter Kontrolle brachten, entstand ein Sachschaden von über 50.000 Euro.