Am Wochenende bleibt das Freibad in Hof für Badegäste geschlossen. Statt normaler Freizeit-Schwimmer werden am Samstag und Sonntag (18. und 19. September 2021) Triathleten das Schwimmbad für sich beanspruchen und sich im Dreikampf messen.

Am kommenden Wochenende werden gleich zwei athletische Wettkämpfe im Freibad Hof ausgetragen. Am Samstag, 18.09.2021, findet der 22. Stadtwerke-Schüler- und Jugend-Triathlon und am Sonntag, 19.09.2021, der 38. GEALAN-Triathlon, welcher gewöhnlich am Untreusee durchgeführt wird, statt. Beide Dreikämpfe werden von der Interessensgemeinschaft für Langstreckenlauf e.V. (ifL) Hof ausgerichtet und durch die Stadtwerke Hof unterstützt. Aufgrund der Corona-Regelungen sind Zuschauer nicht zugelassen, lediglich die Sportler mit jeweils einem Betreuer dürfen vor Ort sein.

Es werden zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie erwachsene Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hof und Umgebung erwartet, die in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen gegeneinander antreten. Das Freibad ist ausschließlich für die Veranstaltungen geöffnet und für den normalen Badebetrieb geschlossen. Als Radstrecke dient jeweils die Ascher Straße, die ab der Zufahrt Freibad-Parkplatz bis zur Einmündung Tauperlitz, von 8 Uhr bis circa 13 Uhr für den Verkehr gesperrt ist.