Leonard ist sechs Jahre alt und kämpft nun schon das zweite Mal um sein Leben. Der Junge aus einem Ortsteil von Helmbrechts hat Blutkrebs. Seit Wochen muss der lebenslustige Erstklässler viele Untersuchungen und Therapien über sich ergehen lassen: Infusionen und Medikamente sind an der Tagesordnung. Leonards Familie wartet jeden Tag auf die so erlösende Nachricht, dass ein passender Spender gefunden worden ist.

Er benötigt dringend einen Menschen, der nahezu die gleichen Gewebemerkmale im Blut hat. Doch bisher konnte weltweit kein Knochenmark-Spender für ihn gefunden werden.

Um ihm und anderen Patienten zu helfen, organisieren Freunde der Familie gemeinsam mit der Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) am 22. März 2015 eine Registrierungsaktion. Möglichst viele Menschen aus der Region sollen dabei die Gewebemerkmale ihres Blutes bestimmen lassen.


Wo und wann findet die Typisierungsaktion statt?

Sonntag, den 22. März 2015 von 11 bis 16 Uhr
Bürgersaal der Stadt Helmbrechts, Luitpoldstr. 21, 95233 Helmbrechts


Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann grundsätzlich jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren. Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut abgenommen, damit seine Gewebemerkmale bestimmt werden können.

Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut an der Aktion teilnehmen. Deren Daten stehen weiterhin für alle Patienten zur Verfügung.


Leonard: Rückschlag kurz vor Weihnachten

Im Mai 2012 erhielt Leonard die Diagnose Leukämie. Eine lange und strapaziöse Chemotherapie mit zahlreichen Krankenhausaufenthalten in Erlangen folgte. Die Familie konnte allmählich aufatmen. Leonard fühlte sich besser und ging wieder seinen Hobbies nach. Er fuhr Trettraktor, Fahrrad, Ski und spielte mit seinen Freunden Fußball. Im September 2014 wurde der Sechsjährige eingeschult. Leonard ist ein aufgeschlossenes und aktives Kind.

Doch kurz vor Weihnachten hatte der Junge einen Rückschlag. Es ging ihm immer schlechter, der Blutkrebs war zurück. Leonards einzige Überlebenschance ist diesmal die Stammzelltransplantation.


Finanzielle Unterstützung

Die Registrierung und Typisierung eines Spenders kostet die DKMS 50 Euro. Um die Kosten für die Registrierungsaktion zu decken, bittet die DKMS um Spenden unter der folgenden Bankverbindung:

IBAN: DE39 7806 0896 0003 2182 36
BIC: GENODEF1HO1
Stichwort: Leonard will leben!

Wenn auch Sie helfen wollen und noch nicht bei der DKMS registriert sind, dann lassen Sie sich typisieren. Dies kann auch online erfolgen. Dies unterwww.dkms.de/registrierung.


Mehr im Netz: