Im Landkreis Hof hat in der Nacht von Sonntag (26. September 2021) auf Montag (27. September 2021) der Blitz in einem Wohnhaus eingeschlagen. Wie NEWS5 berichtet, kam es in dem Haus in Schnarchenreuth bereits zu einer deutlichen Rauchentwicklung, als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten glücklicherweise unverletzt ins Freie gelangen. Auf der Suche nach dem Brandherd vermuteten die Einsatzkräfte erst ein Feuer im Dachgeschoss. Dort fanden sie verschmorte Kabel vor.

Blitzeinschlag sorgt für Feuerwehreinsatz: Brand im Heizraum

Der Rauch kam jedoch aus dem Keller. Dort war ein Feuer im Heizraum entstanden. Wie Jürgen Müller, Einsatzleiter der Feuerwehr gegenüber NEWS5 berichtet, konnte das Ehepaar, das in dem Haus wohnt, in der Nachbarschaft beim Sohn unterkommen.

In den Landkreisen Bayreuth und Kulmbach kam es ebenfalls zu heftigen Unwettern. Hier standen ganzen Straße unter Wasser.

Dies ist eine Erstmeldung. Mehr Details liest du an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen. 

Vorschaubild: © NEWS5 / Fricke (NEWS5)