Der Sander Trainer es vorausgeahnt, als er sagte: "Es sind nicht die Top-Spiele, mit der die Meisterschaft und die Relegationsteilnahme entschieden wird. Es sind die Spiele gegen vermeintlich schwächere Gegner, gegen die man leicht wichtige Punkte verlieren kann. Wenn das geschieht ist man Ruck-Zuck aus dem Rennen".

In seinem Heimspiel gegen die FVgg Bayern Kitzingen war der FC Sand nahe dran, wichtige Punkte abzugeben. Zum Glück konnte der Tabellenzweite den möglichen Rückschlag gerade noch vermeiden, denn Florian Gundelsheimer stocherte das Leder im Anschluss an einer Ecke in der 87. Minute aus dem Gewühl heraus doch noch zum 1:0 ins Gästetor. Dem tiefen Ausatmen der Sander Mannschaft sowie von ihrem Trainer Bernd Eigner einschließlich den Betreuern und heimischen Publikum konnte man entnehmen, dass ihnen großer Felsbrocken vom Herzen plumste.

Nur zwei Torchancen in der ersten