Gerade jetzt, zum Beginn der Sommerferien, haben die Schwimmbäder der Region Hochkonjunktur. Nur das Hofheimer Freibad hat seine Pforten diese Saison aufgrund der Sanierung und des Umbaus zum Kombi-Bad leider geschlossen, darüber informiert die Gemeinde-Allianz "Hofheimer-Land".

Damit die Badebegeisterten hier trotzdem nicht auf eine Abkühlung verzichten müssen, haben sich die Stadt Hofheim und der Markt Maroldsweisach darauf geeinigt einen Schwimmbadbus von Hofheim zum Freibad Altenstein zur Verfügung zu stellen. Der Bus fährt von Hofheim über Eichelsdorf - Schweinshaupten - Birkenfeld - Ermershausen - Maroldsweisach - Voccawind und Todtenweisach nach Altenstein.

Von Montag, 4. August, bis Freitag, 8. August, verkehrt der Bus testweise. Bei entsprechender Resonanz soll der Betrieb möglicherweise verlängert werden.
Der Freibad-Bus kostet für Kinder 2,50 Euro, für Jugendliche (13-17 Jahre), Studenten und Rentner 4 Euro und für Erwachsene (ab 18 Jahre) 5 Euro. Im Fahrpreis inbegriffen sind Hin- und Rückfahrt sowie der Eintritt in das Schwimmbad. Die Tickets können direkt beim Busfahrer gekauft werden.

Wenn nicht anders angegeben, fährt der Bus immer an der Haltestelle ab. Es gelten folgende Fahrtzeiten: Hofheim, Tankstelle Geuppert 11 Uhr; Eichels dorf 11.05 Uhr; Schweinshaupten 11.10 Uhr; Birkenfeld 11.15 Uhr; Ermershausen 11.20 Uhr; Maroldsweisach, Abfahrt an der Post, 11.25 Uhr; Voccawind 11.30 Uhr; Todtenweisach 11.35 Uhr; Altenstein, Abfahrt am Schwimmbad, 11.40 Uhr.

Die Rückfahrt erfolgt auf der gleichen Strecke. Treffpunkt in Altenstein ist jeweils am Nachmittag um 17 Uhr.