Ferienzeit ist für Kinder Abenteuerzeit. Manche packen die Koffer und fliegen ans andere Ende der Welt, um dort sensationelle Dinge zu erleben. Doch spannende Dinge gibt es in den schulfreien Wochen auch vor Ort in der Heimat. Dafür sorgt in Ebern der Feriensommer des Kulturrings.

Auch in diesem Jahr bietet die Dachorganisation in Zusammenarbeit mit seinen Vereinen dieses Kinderprogramm während der sechswöchigen Sommerferien an. Aus einem Angebot von 24 Veranstaltungen können die Kinder ihren ganz individuellen Ferienkalender zusammenstellen.

"Das sind echt tolle Angebote", bestätigt Johanna Eckert vom Bürgerbüro der Verwaltungsgemeinschaft Ebern, die zusammen mit ihrer Kollegin Christine Thomann in diesem Jahr erstmals das Programm zusammengestellt hat.