"Ich bin jetzt Bibfit!" Das können nun die elf Vorschulkinder aus dem Kindergarten Pfarrweisach stolz von sich behaupten. Und sie haben es auch noch schriftlch!
Über zwei Wochen hinweg besuchten die Kinder laut einer Mitteilung des Bibliotheksleiters Stefan Wohlfromm mit ihren Erzieherinnen insgesamt vier Mal die Pfarrbücherei. Eifrig beteiligten sie sich dort an den Vorlese-, Sing- und Malaktionen, die Spaß am lesen vermitteln sollen.
Die Kinder erfuhren, dass es spannende Bücher zur Unterhaltung, aber auch lehrreiche Bücher zur Wissensvermittlung gibt. Auch kennen sie nun das für ihre Altersgruppe bestimmte Angebot der Pfarrbücherei und finden in den Regalen die für sie geeigneten Bücher. Wohlfromm zeigt sich sicher, dass diese Aktion die Kinder zum Lesen lernen motiviert, wenn sie im Herbst in die Grundschule kommen. "Denn, wer den Leseführerschein besitzt, will auch unbedingt das Lesen lernen." red