An der Mainschleuse in Limbach, einem Stadtteil von Eltmann (Lankdreis Haßberge) ist es am Mittwochnachmittag (19. Mai 2021) zu einem Arbeitsunfall bei Gerüstarbeiten gekommen. Wie die Polizei Haßfurt mitteilt, stürzte ein 54-jähriger Arbeiter ca. sieben Meter in die Tiefe auf Betonboden und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Der Arbeiter wurde hierauf mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass keine Lebensgefahr mehr besteht. Die Unfallursache ist Teil der Ermittlungen.

In Sand am Main ist in der Nacht zum vergangenen Samstag ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.