Am Dienstagnachmittag ist es auf der Autobahn 70 bei Knetzgau zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Auf Höhe der Anschlussstelle Knetzgau in Fahrtrichtung Bamberg kam es am Dienstagnachmittag zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Aufgrund eines querstehenden Fahrzeugs war die A70 für rund 30 Minuten komplett gesperrt.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.