Adelsdorf — Die Firma Dr. C. Soldan sorgt mit einer 500-Euro-Spende für nachhaltigen Lese-Genuss. Ein Vertreter des Adelsdorfer Familienunternehmens in vierter Generation überreichte der Grund- und Mittelschule Adelsdorf einen Scheck über 500 Euro für die Gestaltung des neuen Bücher- und Lesezimmers.
Bisher nutzte die Schule die Schülerbücherei auch als Sitzungsraum, eine einladende Gestaltung war deshalb kaum möglich. Jetzt entsteht in der Nähe der frisch errichteten Lernwerkstatt ein kindgerechtes Zimmer, das Lust auf Stöbern, Blättern und Lesen macht.
Mit der Spende von Soldan schafft die Adelsdorfer Grund- und Mittelschule zwei gemütliche Sofas für das neue Bücher- und Lesezimmer an.
"Wir freuen uns, auf diese Weise junge Menschen zu fördern und einen kleinen Teil zu ihrer Lese-Begeisterung beizutragen", erklärt Alexander Kirsten, Vertriebsleiter des Außendiensts für Süddeutschland im Unternehmen bei der Übergabe des Spendenschecks in der Schule.

Einstimmige Entscheidung

Alexander Kirstens Team hatte die für die Sofas gespendete Summe gewonnen. Die Beschäftigten der Adelsdorfer Firma hatten bei einem internen Verkaufswettbewerb der regionalen Vertriebsgruppen teilgenommen und sich einstimmig für die Spende entschieden. red