Am Samstag, 25. September, findet im König Ludwig I.-Saal des Staatsbades das Herbstkonzert des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau (BKO) statt. Genauer gesagt sind es zwei Konzerte - und zwar um 18 Uhr und um 20 Uhr noch einmal. Das BKO unter Leitung von Sebastian Tewinkel und mit dem israelischen Solisten Alon Sariel (Mandoline; im Bild) präsentiert Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Nepomuk Hummel, Sándor Veress und Béla Bartók. Es gibt noch freie Plätze, die man über die BKO-Geschäftsstelle reservieren kann. Foto: Juliana Farinha