Laden...
Königsberg in Bayern

Zentrale Lage für Wohnmobile

Die Stadt Königsberg errichtet vier Stellplätze für Touristen-Fahrzeuge auf dem Bleichdamm neben der Stadthalle.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Arbeiten sind im Gange: Vier neue Wohnmobilstellplätze werden am Bleichdamm in Königsberg eingerichtet.  Foto: Gerold Snater
Die Arbeiten sind im Gange: Vier neue Wohnmobilstellplätze werden am Bleichdamm in Königsberg eingerichtet. Foto: Gerold Snater

Gerold Snater Auf dem Bleichdamm-Parkplatz in Königsberg können zurzeit umfangreiche Erdarbeiten beobachtet werden. In Richtung Hallenbad und Kindertagesstätte "Die Arche" werden Gräben ausgehoben, Kabel und Rohre verlegt und mit Pflastersteinen vier große rechteckige Abstellflächen eingesäumt. Dort werden vier Wohnmobil-Stellplätze mit den dazugehörenden Anschlüssen für Strom, Wasser und der Möglichkeit der Abwasserentsorgung angelegt.

Dadurch werden die auf dem Sportplatzgelände in Friedhofsnähe bereitstehenden Stellplätze, die nur wenig frequentiert wurden, ersetzt. Die neuen Stellplätze sind zentraler.

Die Stadt Königsberg trägt damit dem immer mehr zunehmenden Wohnmobiltourismus Rechnung und hofft natürlich, dass die durch das Coronavirus ausgelösten Reisebeschränkungen bald aufgehoben werden und die ersten Wohnmobilgäste die neuen Stellplätze in Königsberg angefahren werden.