Das Duo Goller & Götz sorgt im Bräustadl für "finest acoustic music” am kommenden Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr. Der Bräustadl der Brauerei Haberstumpf ist seit Jahren ein gutes Pflaster für dieses Duo.

Zwei Männer, eine Gitarre, ein Piano - das ergibt Goller & Götz. Die beiden oberfränkischen Musiker, Thomas Goller mit der Gitarre plus Mundharmonika, und Tom Götz am Piano spielen und singen im intimen Rahmen des Stadls zeitlose und ergreifende Pop- und Rocksongs der vergangenen 50 Jahre und von heute.

Beste Songs

Die "Besten Songs der Welt" werden sparsam instrumentiert, wunderschön interpretiert und gefühlvoll gesungen. Es wird eine Zeitreise durch die Rock- und Popgeschichte im akustischen Gewand: Musik von Sting, Supertramp, Phil Collins, Toto, Bruce Springsteen, Billy Joel, Eagles erfährt ohne technischen Schnickschnack, geerdet und ehrlich - nur mit Piano, Gitarre und Gesang - eine ganz neue Qualität.

Wo gibt es Karten?

Dabei sind die Interpretationen von Goller & Götz nicht einfach ein Nachspielen, es sind Hommagen an die von ihnen bewunderten Musiker.

Karten gibt es an der Abendkasse für zehn Euro. Reservierungen sind per E-Mail möglich unter info@tgtg.de oder auch telefonisch unter der Nummer 0172/8541427.