Einmal eine ganz andere Gegend - den nördlichsten Weinbaubereich Frankens - schauen sich die Mitglieder des Weinbauvereins Haßberge bei ihrem Tagesausflug an, auf den Rudi Ruß hinweist.
Die 55 Fahrtteilnehmer kommen aus dem gesamten Abt-Degen-Weintal, also aus dem ganzen Landkreis Haßberge. Sie interessieren sich für die geplante Tagestour des Weinbauvereins Haßberge. Der fährt am Dienstag, 31. Mai, in die Rhön.
Dort wird zunächst Bischofsheim angesteuert, wie Rudi Ruß beschreibt. Nach eine Stadtführung dort, richtet man quasi den Blick in die Luft, denn es werden die Segelflieger auf der Wasserkuppe beobachtet. Am Mittag wird der Kreuzberg angefahren. Weiter gibt es Zeit zum Kaffeetrinken im Kurgarten von Bad Kissingen.
Das mehrfach ausgezeichnete Weingut der Gebrüder Baldauf in Ramstal wird anschließend besichtigt, und natürlich ist dort auch eine Weinverkostung angesetzt.
Folgende Abfahrtzeiten sind vorgesehen: 6.30 Uhr Ebelsbach/Norma, 6.35 Uhr Steinbach, 6.45 Uhr Ziegelanger, 6.55 Uhr Zeil/Sparkasse, 7 Uhr Sand/Kirchplatz, 7.05 Uhr Zell/Knetzgau, 7.15 Uhr Oberschwappach. red