Ein Kunde des Lidl-Marktes im Kehläcker bemerkte am Dienstagvormittag gegen 9.45 Uhr, dass es hinter dem Supermarktgebäude brannte. Ein noch unbekannter Feuerleger hatte einen Sack mit Katzenstreu und Kleidung abgelagert und in Brand gesetzt, teilte die Polizeiinspektion Kronach in ihrem Pressebericht mit. Das Feuer konnte mit einem Eimer Wasser gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Personen sind zu keiner Zeit in Gefahr gewesen. Die Polizei Kronach bittet eventuelle Zeugen, sich unter Tel. 09261/5030 zu melden. pol