von unserem Mitarbeiter 
karl-Heinz Hofmann

Weißenbrunn — In der Gemeinderatssitzung am Dienstag votierte das Gremium einstimmig für einen Antrag, die Grundschule Weißenbrunn in ein Pilotprojekt "Offene Ganztagsschule" (OGTS) aufzunehmen. Bürgermeister Egon Herrmann (SPD) dankte dem Gremium für diese weitsichtige und gute Entscheidung für die Bildungseinrichtung und für die Kinder und Eltern.
Schulleiter Ralf Knöchel hatte vorher mit einer Präsentation ausführliche Informationen und Entscheidungshilfen gegeben. Die Grundschule Weißenbrunn wurde von der Regierung von Oberfranken als einzige Grundschule im Landkreis Kronach für die Teilnahme am Pilotprojekt "Offene Ganztagsschule" der Bayerischen Staatsregierung für die Pilotphase für das kommende Schuljahr vorgeschlagen.

Verbindliche Richtlinien

Aufgrund der