Notruf Unter der 112 kann ein Notruf abgesetzt werden. Die Nummer gilt für Feuerwehr- sowie für Sanitätseinsätze. Die ILS in Ebersdorf alarmiert dann die näheste Rettungsstation. Innerhalb von zwölf Minuten sollten die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens sein.

Fallschilderung Wichtig ist es, die Ruhe zu bewahren und den Fall anhand der sogenannte W-Fragen zu schildern: Was, wo, wer, wie viele? Anschließend auf Rückfragen warten.

Sofortmaßnahmen Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte sind die Außenstehenden verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten. Dies steigert die Überlebenschancen des Betroffenen. sdö