Die Tennisabteilung des TSV Stockheim hat unter der Leitung von Jürgen Hannecke auf dem vereinseigenen Gelände ein Tenniszufallsturnier durchgeführt, das auf einem hohen Niveau stand und einen spannenden Verlauf nahm. Souveräner Turniergewinner wurde Walter Kern mit fünf Siegen. Platz zwei belegte der 82-jährige Christian Becker, gefolgt von Sophia Wolf. Nach einer Spieldauer von 25 Minuten erfolgte jeweils eine neue Auslosung der Doppelpartner sowie der Spielpaarungen. Die Spieler mussten sich dadurch immer wieder auf neue Partner und Gegenspieler einstellen, was auch sehr gut gelang. gf