Die Fußballtrainer der U9-Spielgemeinschaft TSV Rothhausen/Thundorf haben sich für die U9-Fußballer eine Weihnachtsüberraschung einfallen lassen. Nachdem die herkömmliche Weihnachtsfeier wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, wird der Nikolaus am 6. Dezember virtuell über den Nachrichtendienst "Whatsapp" zu den Kindern kommen. Zusätzlich stellt der Weihnachtsmann für die jüngsten Fußballer kleine Geschenke vor die Türe. Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann sich gerne mit Jugendleiter Lukas Göbel (lukas.goebel@freenet.de) in Verbindung setzen. mib