Zum Schluss fühlten sich alle wie Sieger beim Fußballcamp in Gauaschach: Nach dem Abschlussturnier gab es eine Siegerehrung mit Medaillen und Geschenke für alle. Gerne jubelten die Kids für ein Abschlussfoto nach vier Tagen Spielen und Lernen am runden Leder mit spürbarer Begeisterung.
Bereits zum dritten Mal gastierte die Audi-Schanzer Fußballschule des FC Ingolstadt 04 in Gauaschach, wo der heimische TSV als Gastgeber ein Trainingscamp ausrichtete. In diesem Jahr nahmen 40 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren aus Gauaschach und den umliegenden Orten teil. An vier Tagen trainierten sie mit den Profis und lernten den einen oder anderen Fußball-Trick hinzu. Trainerin Constanze Böck und die Trainer Alex Schrafstetter und Pat Naumann freuten sich über ein gelungenes Trainingscamp ebenso wie TSV-Jugendleiter Edwin Spahn und Sportvorstand Jens Schmähling.