Die Pfarrei St. Bartholomäus Rothenkirchen freut sich über vier neue Ministranten. Die vier neuen Minis (Toni Hauck, Jonas Grebner, Jonas Müller und Angelina Wolf) wurden durch Pfarrvikar Anton Heinz während des Gottesdienstes am 1. Advent in ihren Dienst eingeführt. Dass sich junge Menschen ehrenamtlich engagieren und auch in der Kirche aktiv seien, sei nicht selbstverständlich und sehr lobenswert, betonte Gemeindereferent Andreas Roderer, der die Vorbereitungen der Ministranten leitete. Ihn unterstützten Claudia Beetz und Beate Haderlein mit den beiden Ministranten David Beetz und Paul Haderlein.

Pfarrvikar Anton Heinz und Gemeindereferent Andreas Roderer dankten im Gottesdienst, auch im Namen der Kirchenverwaltung, den ausscheidenden Ministranten Maren Löffler, Tim Fehn, Annika Scherbel, Marianne Ehrhardt, Marie Hopf-Hammerschmidt und Katharina Hammerschmidt, die langjährig den Dienst am Altar ausführten. eh