Für langjährige Funktionärstätigkeiten bei der SpVgg Hausen erhielten engagierte Mitglieder Auszeichnungen. Der Kreisvorsitzende des Baye-rischen Landessportverbandes (BLSV) Edmund Mauser verlieh an Wolfgang Temme die BLSV-Verdienstnadel in Bronze mit Kreuz für zehnjährige Tätigkeit als Schriftführer.
Erich Hochholdinger bekam für zehnjährige Tätigkeit in der Jugendarbeit die Ehrennadel in Silber mit Gold der Bayerischen Sportjugend. "Die SpVgg Hausen ist gut aufgestellt, gut geführt und finanziell auf soliden Beinen", lobte Mauser bei seinem Besuch. Ganz besonderen Wert lege der Sportverein auf die Jugendarbeit. Sehr frühzeitig habe man auf die demografischen Entwicklungen reagiert und durch die Bildung von Spielgemeinschaften mit mehreren Nachbarvereinen die richtige Antwort gefunden, so der BLSV-Kreisvorsitzende.
Den Ehrungen des BLSV schlossen sich vereinsinterne Auszeichnungen für verdiente Mitglieder an. Vorsitzender Peter Wieneck überreichte Urkunden an Franz-Josef Ismaier für 30 Jahre als Kassenprüfer, Gerhard Mayer für insgesamt 20 Jahre als Trainer, Betreuer, Spielleiter, Fußballabteilungsleiter und Aufsichtsrat. Volker Katterle erhielt eine Dankesurkunde für 20 Jahre im Aufsichtsrat, Helmut Seuberth für 15 Jahre als Abteilungsleiter Wandern, Matthias Kaube für zehn Jahre als Trainer und Betreuer der Herrenmannschaften sowie Thomas Güthlein für zehn Jahre als Spielleiter der ersten Mann-schaft. erl