Beim Rangieren auch dem Autobahnparklatz Sperbes hat ein polnischer Hängerzug einen Dacia beschädigt und ist anschließend einfach weitergefahren. Beim Verlassen der Autobahn in Richtung Süden musste am Dienstag gegen 20.20 Uhr die 55-jährige Fahrerin eines roten Dacia wegen des rangierenden Lastwagens anhalten. Hierbei stieß der Anhänger gegen die Front des Dacia und drückte Stoßstange und Motorhaube stark ein. Die 55-jährige Mittelfränkin und ihre 35-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Obgleich die Verletzte versuchte, durch Hupen auf den Unfall aufmerksam zu machen, setzte der Fahrer seine Fahrt in Richtung Nürnberg fort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Bayreuth, 0921/506-2330, zu melden.