Zu einem Sachschaden in Höhe von 150 Euro kam es durch einen Verkehrsunfall, der sich zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 11 Uhr, ereignete. Ein unbekannter Fahrer kollidierte in dieser Zeit auf der Max-Carl-Straße mit einem vor dem Anwesen mit der Hausnummer 3 stehenden Findling sowie einer Laterne. Durch den Anprall wurde der Findling umgeworfen und die Laterne leicht beschädigt. Der Unfallverursacher verschwand, ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Coburg, Neustadter Str. 1, 96450 Coburg, Tel. 09561/645-210 zu melden.