Urlaub daheim in Bayern ist derzeit besonders angesagt. Mit einem neu gestalteten Internetauftritt rückt Bad Staffelstein die reizvolle fränkische Fachwerk- und Kurstadt in einer der schönsten bayerischen Landschaften sowie ihre Vorzüge noch schöner ins Licht, teilt die Stadtverwaltung mit. Sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die Optik von www.bad-staffelstein.de wurden einem umfassenden Relaunch unterzogen. Jetzt zeigt das touristische Highlight im Oberen Maintal in leichterer, modernerer Form selbstbewusst, welche Schätze es dort zu entdecken gibt - von der Traumlandschaft im "Gottesgarten am Obermain" mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen und Kloster Banz über Premium-Wander- und Radrouten bis hin zu Wellness und feiner Kulinarik.

Schon auf den ersten Blick besticht die Optik der neuen Website. Emotionale Fotos über die gesamte Seitenbreite und in einer ansprechenden, modernen Bildsprache brechen mit Sehgewohnheiten und zeigen die Stadt und ihre Umgebung auf völlig neue Art. Das federleichte, dezente Design verleiht dem gesamten Internetauftritt eine zeitgemäße Anmutung und präsentiert Bad Staffelstein als Reiseziel mit besonderem Flair, Charakter und Lebenslust.

Unter dem Stichwort "mobile first" wurde der neue Internetauftritt technisch ein weiteres Mal aufgerüstet und für mobile Endgeräte optimiert, so dass die User auch von unterwegs noch bequemer auf die umfangreichen, übersichtlich aufbereiteten Informationen zugreifen können. Eine vereinfachte Navigation, kürzere Texte und viele Direktlinks machen es jetzt möglich, das Wichtigste auf einen Blick zu erfassen und schnell die gewünschten Infos zu finden.

Als "Herzstück" der überarbeiteten Website hat das komfortable Online-Buchungsportal ganz zentral auf der Startseite seinen Platz. red