Zu einem 9:1-Kantersieg kam der TTC Sand im Derby der Tischtennis-Bezirksliga, Gruppe 2, beim FC Knetzgau.

Bezirksoberliga

TSV Goßmannsdorf - SpVgg Hambach 1:9

Das Schlusslicht Goßmannsdorf gewann gegen die um die vorderen Plätze mitspielende SpVgg Hambach lediglich das erste Doppel. Die beiden anderen Doppel gingen knapp im fünften Satz an die Gäste, und im Einzel kam Goßmannsdorf nur drei Mal zu einem Satzgewinn. - Punkte für Goßmannsdorf: Bernd Schätzlein/Torsten Dünninger

Bezirksliga, Gruppe 2

SC Schweinfurt - SV Kleinmünster 9:6

Im vorentscheidenden Kellerduell setzte sich der SC Schweinfurt nicht zuletzt dank dreier starker Doppel gegen das Schlusslicht Kleinmünster durch. Daran konnte auch der zu seinem dritten Saisoneinsatz gekommene Alexander Niedt mit zwei Siegen im mittleren Paarkreuz nichts ändern. - Punkte für Kleinmünster: Jürgen Schleyer, Oliver Weber, Thorsten Niedt, Alexander Niedt (2), Arno Niedt

TTC Kerbfeld - DJK Schonungen-Mainb. 7:9

Kerbfeld zog in einem sehr spannenden Spiel auf Augenhöhe nach 2:5-Rückstand gegen die auf Platz 3 vorrückende DJK Schonungen-Mainberg den Kürzeren. - Punkte für Kerbfeld: Jürgen Reinwand/Marco Leuner, Reinwand, Florian Schunk (2), Leuner, Christian Schuler (2)

FC Knetzgau - TTC Sand 1:9 Im Derby gegen den TTC Sand ging Knetzgau förmlich unter und gewann lediglich das Eröffnungsdoppel zur 1:0-Führung. - Punkte für Knetzgau: Michael Troll/Anton Magdalener; Punkte für Sand: Andreas Wittig/Harald Steif, Claus Wolf/Meik Lutz, Wittig (2), Steif, Rainer Schorr, Sarah Vestner, Wolf, Lutz.

Bezirksklasse A

TV Ebern II - TSV Meeder 3:9

Sieben der zwölf Begegnungen liefen über vier oder fünf Sätze, so dass das Ergebnis letztlich etwas zu hoch ausfiel und die Gastgeber unter Wert geschlagen wurden. Die drei Zähler für Ebern spielten Enzo Yosimura Fernandes, Marcus Schneider und im Doppel Bernhard Süppel/Andreas Bittruf ein.

Bezirksklasse A, Gruppe 4 Südost

TV Haßfurt II - TV Haßfurt 2:9

Im vereinsinternen Duell setzte sich erwartungsgemäß die erste Vertretung des TV Haßfurt relativ klar durch. Dabei wurde die erste Mannschaft mit drei Spielern aus der zweiten und die zweite Mannschaft mit vier Spielern aus der dritten aufgefüllt. - Punkte für Haßfurt II: Karlheinz Drescher/Martin Olbort, Fabio Kraut; Punkte für Haßfurt I: Thomas Pfeuffer/Siegbert Veith, Jürgen Grutke/Heiko Pakendorf, Klaus Widera (2), Pfeuffer, Adolf Schieb, Veith, Grutke, Pakendorf

TV Obertheres - FC Knetzgau II 9:7

Der TV Obertheres kam gegen den FC Knetzgau II zu einem sehr knappen Sieg, der mit einem Schlussdoppel über vier Sätze hart umkämpft war. - Punkte für Obertheres: Karsten Gerike/Frank Voit (2), Bertram Tremel/Werner Viernekäs, Gerike, Voit, Viernekäs (2), Detlef Bönsch, Detlef Birkl; Punkte für Knetzgau II: Markus Öffner/Michael Dingler, Carsten Krause, Tobias Barthelmeß, Berthold Kutschera, Öffner, Dingler (2)

DJK Marktstein./Löffelsterz - TV Haßfurt II 3:9

Dank einer sehr starken Leistung setzte sich Haßfurt II in Marktsteinach/Löffelsterz überraschend klar durch und rückte damit bis auf einen Punkt an die DJK heran. - Punkte für Haßfurt II: Fabio Kraut/Jürgen Grutke, Hartmut Hopperdietzel/Reiner Hülbig, Kraut (2), Grutke (2), Heiko Pakendorf (2), Martin Olbort

Schonungen-Mainberg II - TV Haßfurt 5:9

Bereits mit 8:2 lag Haßfurt in Führung, ehe die Gastgeber mit drei Siegen zum 5:8 verkürzen konnten. - Punkte für Haßfurt: Norbert Burkard/Siegbert Veith, Klaus Widera/Klaus Merkel, Burkard (2), Widera, Thomas Pfeuffer, Merkel (2), Veith

Bezirksklasse B, Gruppe 4 Südost

SV Kleinmünster II - VfB Humprechtshausen 8:8

Im Kellerderby teilten sich beide Mannschaften die Punkte, wobei Kleinmünster II 80 Prozent der Fünfsatzspiele gewann. Punkte für Kleinmünster II: Uwe Thaumüller/Marco Kraft (2), Heiko Niedt/Kurt Niedt, Thaumüller, Heiko Niedt, Kurt Niedt (2), Maximilian Diem. - Punkte für Humprechtshausen: Mario Schuler/Armin Häusinger, Schuler (2), Steffen Nöller, Julian Bathon, Florian Walter (2), Häusinger TTC Kerbfeld II - TSV Goßmannsdorf II 9:2

Für eine große Überraschung sorgte Kerbfeld II mit einem vor allem in dieser Höhe nicht zu erwartenden Sieg gegen den dezimierten Titelanwärter aus Goßmannsdorf. - Punkte für Kerbfeld II: Andreas Bayer/Martin Suhl, Eduard Suhl/Albert Leuner, Andreas Bayer (2), Eduard Suhl, Martin Suhl, Leuner; Punkte für Goßmannsdorf II: Klaus Zimmermann, Nadja Schätzlein

Bezirksklasse D Gruppe 2 Südost

TV Haßfurt III - TV Obertheres II 9:2

Mit einem klaren Sieg gegen den nur zu fünft angetretenen Tabellennachbarn behält Haßfurt III weiter Anschluss an die Tabellenspitze. - Punkte für Haßfurt III: Chien Thuan Tang/Hartmut Hopperdietzel, Andreas Oehrl, Martin Olbort (2), Tang, Hopperdietzel, Hülbig; Punkte für Obertheres II: Klaus Pottler/Detlef Bönsch, Bönsch

Bezirksklasse C

TV Ebern III - TTC Eigensdorf II 2:9

Diese Niederlage war überraschend, denn die Gäste hatten zuvor erst zwei Punkte auf dem Konto und bildeten das Schlusslicht. Die beiden Punkte für Ebern holten Laurin Bauer im Einzel und Karl Vollert/Michael Berwind im Doppel

Bezirksklasse C, Gruppe 3 (4er)

SV Gemeinfeld - SV Kolitzheim II 8:4

Gemeinfeld wurde im Spiel gegen Hausen seiner Favoritenrolle gerecht und siegte erwartungsgemäß. - Punkte für Gemeinfeld: Oliver Schuhmann/Jonathan Schneider, Johannes Rützel/ Frank Hassfurter, Schuhmann (2), Rützel (2), Hassfurter, Schneider

TTC Sand II - DJK TG Hausen 8:2

Der Spitzenreiter TTC Sand II ließ an eigenen Platten gegen Hausen nichts anbrennen. - Punkte für Sand II: Andreas Schneider/Mario Ganter, Andreas Graser/Jochen Zieg, Schneider, Graser (2), Zieg (2), Ganter

Bezirksklasse D Gruppe 6 Südost

FC Knetzgau III - RV Soli Schweinfurt III 8:1

Wenig Mühe hatte der Spitzenreiter Knetzgau III gegen den Tabellenvorletzten und gab nur sieben Sätze ab. - Punkte für Knetzgau III: Michael Dingler/Reimund Kneuer, Nicolas Boardman/Daniel Fritscher, Dingler (2), Kneuer (2), Boardman (2) joba/di