von unserem Mitarbeiter Dieter Hübner

Trebgast — Wie wird sich Trebgast zukünftig entwickeln? Welche Wünsche haben die Einwohner für "ihr Trechertz"? Das Planungsbüro quaas-stadtplaner aus Weimar ist aktuell mit der Erarbeitung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts - "iSEK Trebgast" - betraut. Dieses soll für die kommenden Jahre eine zentrale Handlungsgrundlage und Orientierung für die räumliche und funktionale Entwicklung der Gemeinde und ihrer Ortsteile darstellen. Dass Trebgast ein toller Ort zum Wohnen und Erholen ist, davon konnten sich die Planer schon während der ersten Tage ihrer Bestandserfassung überzeugen. Diesen Stand gilt es langfristig zu halten.
Schon die ersten Ergebnisse der Analyse und Prognose zur Bevölkerungsentwicklung in der Gemeinde respektive in der Region zeigen, dass dies nicht dem Selbstlauf überlassen werden kann.