Das Tierheim Unternesselbach sucht ein neues Zuhause für Texas, einen Fundhund aus Frankreich. Er ist ungefähr viereinhalb Jahre alt und kastriert. Texas ist lieb und anhänglich, sobald er einen Menschen kennengelernt und Vertrauen gefasst hat, berichtet Kristina Pavlik vom Tierheim. Texas ist dann verschmust und freundlich. Man sollte ihn nicht zwingen, etwas zu tun, was er nicht will, da kann er schon mal knurrig werden. Mit Rüden zeigt er sich unverträglich, mit Hündinnen kommt er gut zurecht. Katzen mag er nicht. Er geht gern Gassi und geht gut an der Leine. Das Hunde-ABC ist etwas auf der Strecke geblieben und man sollte es mit einem Besuch in der Hundeschule trainieren.
Texas ist ein Hund, der ein toller Vierbeiner an der Seite eines Menschen werden kann, wenn man ihm die Chance gibt. Er braucht Menschen, die ihm Verständnis, Geduld und Zeit geben, sich in seinem neuen Zuhause einzuleben.
Außerdem weist das Tierheim auf seinen Tag der offenen Tür am Sonntag, 18. September, von 13 bis 18 Uhr hin. Unter anderem gibt es Kinderspiele, Kutschfahrten, eine Losbude, einen Flohmarkt und einen Wettbewerb für Hunde. red