Ähnlich wie bei den Frauenärzten gibt es auch bei Psychotherapeuten und Nervenärzten einen großen Bedarf und Wartezeiten von über einem halben Jahr. Auf dem Papier dürfte es das gar nicht geben. Denn der Bedarf an Psychotherapeuten ist laut der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern mit über 100 Prozent gedeckt. Lediglich bei den Nervenärzten liegt die Region Coburg knapp darunter.

Viele Patienten bezahlen mittlerweile aus eigener Tasche, da Privatpatienten eher einen Termin bekommen - zumal es auch einige rein private Praxen gibt, die die Vorteile für Selbstzahler herausstellen. Eine davon ist die von Claudia Alber und Michael Christof. Die beiden Diplom-Psychologen betreiben eine Praxis für Psychotherapie und psychologische Beratung in Coburg und Bamberg und bestätigen die langen Wartezeiten: "Es ist in der Tat so, dass die Suche nach einem Psychotherapieplatz in Coburg sehr schwierig und langwierig sein kann. Wir haben täglich mehrere Anfragen auf unseren Anrufbeantwortern. Wartezeiten von sechs bis neun Monaten und länger auf einen Therapieplatz in einer Vertragspraxis der gesetzlichen Krankenversicherungen scheinen keine Seltenheit zu sein."

Wenn dann ein Platz gefunden sei und vielleicht das Matching, also die Passung zwischen Therapeut und Klient nicht gut ist, dann sei das umso schlimmer. "Zudem beobachten wir ein verbreitete Verschlechterung von Symptomen bei vielen unserer Patienten im Kontext mit der Coronakrise und den Coronamaßnahmen", stellt Michael Christof fest.

"Wir selbst arbeiten in rein privater Praxis und beobachten, dass die Zahl der gesetzlich Versicherten, die ihre Psychotherapie selbst zahlen, zunimmt. Das liegt daran, dass dann keine Wartezeiten anfallen, was die Prognose bei den allermeisten Störungen schon einmal verbessert und auch die Leidenszeit verkürzt. Je schneller interveniert wird, umso weniger wird sich die Störung ,festsetzen‘", erklärt er. Im Falle des Selbstzahlers könne der Patient dabei sein Gegenüber freier "aussuchen". Auch Frequenz, Länge und Anzahl der Sitzungen seien dann frei bestimmbar.