Die Theatergruppe Lahm unterstützt auch in diesem Jahr regionale und soziale Einrichtungen im Itzgrund. Heuer wurde viermal das Stück "Die Bürgermeisterin" in der Wanderhalle aufgeführt.


Geld für Holzhaus

In diesem Jahr spendete die Theatergruppe einen Teil des Erlöses, 300 Euro dem Kindergarten Itzgrundstrolche in Lahm. Die Spende soll für ein Holzspielhaus, das im Garten des Kindergartens aufgestellt werden soll, verwendet werden. Auch der Erlös aus einer Tombola des Elternbeirates am Sommerfest fließt in dieses Projekt, das in der nächsten Zeit realisiert werden soll. Mit der Spende ist man dem Holzspielhaus ein ganzes Stück näher gekommen, wie Daniela Hirschlein und Sonja Haselmann und Kindergartenleiterin Manuela Käb bei der Spendenübergabe betonten und sich für das Engagement der Theatergruppe bedankten.


Bild als Dank

Mit einem gemalten Bild bedankten sich die Kinder bei der Theatergruppe. Die nächsten Theateraufführungen für März 2017 sind schon in der Planung. Zurzeit wird das passende Stück ausgesucht, informiert die Theatergruppe.
Die Theatergruppe Lahm besteht seit über 23 Jahren. stemi