Am Dienstag, 29. Oktober, trifft sich um 9.45 Uhr die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Bamberg am Bürgerhaus am Rosmarinweg 1 (Eingang zum Parkplatz der Brose-Arena) zu einer Tagesbusreise nach Frauenwald und Oberhof. Die Teilnehmer begehen den 30. Jahrestag der Maueröffnung mit einem Besuch des Stasi-Bunkermuseums und spazieren an den Skiweltcupstätten entlang. Anmeldung erforderlich bei Karsten Boegel unter Tel. 0160/ 8812977 bzw. E-Mail prostata.shg.ba@insact.net. Die turnusmäßige Sitzung am 28. Oktober entfällt dadurch. red